Musik

Der Klangprophet schöpft auf dem Klavier musikalische Originale. Er lauscht in die Stille hinein, die unerschöpfliche Quelle jeden Anfangs, beginnt zu spielen – und da kommt lebendige Musik.

Alle Stücke können vollständig kostenlos angehört und heruntergeladen werden.

Hören

Diverse Aufnahmen seit 2012

Alle Stücke sind echte Originale – unbearbeitete Aufnahmen von „Erstversuchen“ mit all deren Dynamik, Atmosphäre und Fehlern. Manche Aufnahmen enthalten alle Umgebungsgeräusche wie Tänzer, Kinder, Vögel, Wasser, andere sind direkt vom ePiano aufgenommen.

Mehr hören

Fraueninsel 10/2014

Siehe auch Auftritte.

Der Klangprophet dankt allem was ist für Inspiration, Dir/Ihnen fürs hier sein, zuhören und jeden freundlichen Kontakt.

7 comments

  • Günter Touschek

    Ooooh mein Lieber, das ist so schön, mutig, inspirierend. Das ist der richtige Kick für mich an meiner halbfertigen Website weiterzutun, also meiner neuen aktuellen . . Danke dir, ich bin glücklich ein kleiner Teil von deiner schönen und gelungenen Webpräsenz zu sein. Alles Liebe.

    • klangprophet

      Danke Dir für das feine Foto, Günter! Und für die Musik und Freundschaft eh. Viel Spaß beim Websitebasteln. :-)

  • Frank Hole

    Lieber Stefan, wunderschöne Stücke! Inspirierend, bewegend, ruhig, tief gehend. Vielen Dank dafür und weiter so! Ich würde gerne mal einen meiner Filme mit deiner Musik hinterlegen, ich habe das Gefühl, dass die gut passen würde.

    Viele Grüße von Frank

  • roxana elena

    Diese Lebendigkeit ist so mitreisend! In diesem liebevollen Spielraum wachsen Flügel die sich verspielt durch die Luft jagen, das Licht bricht in den Grundfarben und wird beim nächsten Tastenschlag wieder zusammen gebündelt… so schön, lieber Stefan, und so großzügig! Ganz lieben Dank…mit Herz und Klang :-) Roxana-Elena

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>